In Gedenken an August Blumensaat lädt Euch die Leichtathletikabteilung des TUSEM Essen traditionell am Saisonende zum TUSEM Blumensaat-Lauf ein.
Verpasst nicht diesen weit über Essen hinaus bekannten Wettkampf. Hier könnt ihr auf der schnellen und DLV vermessenen Strecke in schönem Ambiente vor der Winterpause nochmal Bestleistungen schaffen!
Die Veranstaltung ist genehmigt und offen für den Bereich des LVN und angrenzende Verbände. Es gelten die Bestimmungen der DLO. Wir freuen uns auf Deinen Start!

TERMIN ist Samstag, 23. November 2019.
START für den 10-Kilometer-Straßenlauf ist um 12.30 Uhr
START beim Halbmarathon ist um 14.00 Uhr

Eine E-Mail mit detaillierten, aktuellen Informationen zum Lauf wird nach Ende der Online-Anmeldefrist an alle Teilnehmer versendet!

TREFFPUNKT
Essen-Kupferdreh (Hardenbergufer / Baldeneysee) direkt am Bahnhof E-Kupferdreh (S 9). Der Stadtteil Kupferdreh liegt an der A 44 (B 227).

WETTKAMPFBÜRO
In der Sporthalle Kupferdreh, Prinz-Friedrich-Str. 2, 45257 Essen. Das Wettkampfbüro ist ab 11.00 Uhr geöffnet. Es liegt nur 200 Meter vom Start und Ziel entfernt.

STRECKE
Ihr lauft auf der bestenlistenfähigen Pendelstrecke (5 bzw. 5,27 km) am Südufer des Baldeneysees. Die Strecke ist völlig flach, vollständig asphaltiert und zu 100% verkehrsfrei. Jeder Kilometer ist gekennzeichnet. Start und Ziel befinden sich in Höhe der ehemaligen Eisenbahnbrücke über den Baldeneysee direkt am Anfang des Hardenbergufers.

VERPFLEGUNG
Verpflegungsstellen mit Getränken (Wasser, Iso, kalter oder nach Bedarf warmer Tee) findet Ihr jeweils kurz hinter den Wendepunkten und im Ziel. Waffeln, Kuchen, Würstchen, belegte Brötchen und diverse Getränke für den Hunger und Durst gibt’s danach.

UMKLEIDEN UND DUSCHEN
stehen in der Sporthalle Kupferdreh in ausreichender Anzahl zur Verfügung! Es gibt eine kostenlose Gepäckaufbewahrung in der Turnhalle (ohne Haftung).

WERTUNG
Wir benutzen folgende Klasseneinteilung: Männer und Frauen, Seniorenklasse nach LAO alle 5 Jahre; männliche und weibliche Jugend. Einzelwertung nach den ausgeschriebenen Klassen. Im Halbmarathon werden zusätzlich die Kreismeisterschaften des LVN-Kreis Essen ausgetragen. Außerdem gibt es eine Mannschaftswertung über 10km und Halbmarathon! Jeweils 3 Läufer/innen eines Vereins in Reihenfolge des Einlaufes (netto) bilden ein Team.

ANMELDUNG
Ihr könnt Euch ganz einfach online anmelden. Bitte nutzt den Menüpunkt „Anmeldung“ zu Eurem und auch zu unserem Vorteil.
Für eine Mannschaftswertung achtet bitte unbedingt auf die einheitliche Schreibweise des Vereinsnamens!

Schriftliche Meldungen per Post/E-Mail unter Angabe des Jahrganges und des Wettbewerbes an:
Dr. Roland Döhrn, Milchstr. 18, 45277 Essen. E-Mail: doehrn-essen@t-online.de

Allgemeine Auskünfte: Stefan Losch, E-Mail: info(at)tusem-leichtathletik(Punkt)de.
Nicht innerhalb einer Woche in der Starterliste? Bitte bei der Zeitnahmefirma mikatiming nachfragen: Tel.: 02202 / 2401-0 oder -113 (www.mikatiming.de)

STARTGEBÜHREN

bis einschließlich 30.10.19 gelten folgende Startgebühren:
10km Straßenlauf: 12€
Halbmarathon: 17€

ab dem 31.10.19:
10km Straßenlauf: 14€
Halbmarathon: 19€.
Nachmeldungen und Ummeldungen am Veranstaltungstag: zzgl. 3€.

ZAHLUNGSWEG
Automatischer Bankeinzug bei Online-Anmeldung (Einzugsermächtigung muss erteilt werden).
Per Scheck oder Überweisung. Bei Meldung per Post bitte den Einzahlungsschein beilegen.
TUSEM Essen e.V., Konto-Nr. 889 1426, BLZ 360 501 05 (Sparkasse Essen), Stichwort: Blumensaatlauf.
IBAN: DE20360501050008891426, BIC: SPESDE3EXXX (Sparkasse Essen)

AUSZEICHNUNGEN
August-Blumensaat-Pokal für den/die schnelleste Läufer/-in im Halbmarathon, Nachwuchspokal für den/die schnellste Jugendliche.
Ehrenpreise und gedruckte Urkunden für die Altersklassensieger sowie die Plätz 1-3 (m/w) im Gesamteinlauf.
Online-Urkunden und Ergebnislisten sind am Abend nach der Veranstaltung abrufbar.

ZEITMESSUNG
Die Zeitnahme läuft über den ChampionChip! Das heißt auch: Ohne Chip könnt ihr leider nicht teilnehmen. Wenn bei Deiner Meldung keine Angabe einer Chipnummer erfolgt, wird automatisch ein Leihchip zur Verfügung gestellt! (Dieser Chip kann dann für 31,- € gekauft oder nur für den Veranstaltungstag gemietet werden. Zur Miete hinterlegt der Teilnehmer 31,- € bei der Startnummerausgabe und erhält nach dem Lauf bei der Rückgabe des Chips 25,- € zurück. Die Miete beträgt also 6,- Euro. Behält der Teilnehmer den gemieteten Chip, gilt dieser als gekauft und kann für weitere Veranstaltungen verwendet werden.)
Chiprückgabe nur am Veranstaltungstag in der Sporthalle. Den Chip bitte am Schuh tragen, ansonsten erfolgt keine Zeitnahme!

HAFTUNG / AGB
Der Veranstalter haftet im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Der/die Teilnehmer/-in erklärt sich damit einverstanden, dass die in seiner/ihrer Anmeldung genannten Daten sowie die von ihm/ihr im Zusammenhang mit seiner/ihrer Wettbewerbsteilnahme gemachten Fotos und Filmaufnahmen ohne Vergütungsansprüche seiner-/ihrerseits genutzt werden dürfen.
Bei Nichtantreten oder Ausfall der Veranstaltung durch höhere Gewalt besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Organisationsgebühr! Für abhanden gekommene (Wert-)Gegenstände wird nicht gehaftet.